Gartenhaus - richtig versichert?

Nicht nur das Wohngebäude sollte ausreichend versichert sein, sondern auch alle Nebengebäude wie die Garage oder das Gartenhaus. Gartenhäuser dienen oft als Rückzugsort, Partyraum oder werden zur Ausübung eines Hobbys genutzt. Dementsprechend werden oft auch Gegenstände mit hohem Wert im Gartenhaus gelagert. Diese Dinge können meist einfach in der normalen Hausratversicherung mitversichert werden. Es empfiehlt sich jedoch, den jeweiligen Versicherungsberater in einem persönlichen Gespräch danach zu fragen und die Versicherungssumme der Hausratversicherung ggf. zu erhöhen.

Versicherungen

Vorsorge mit den richtigen VersicherungenWer unbeschwert leben will, kann auf den Abschluss einiger Versicherungen nicht verzichten. – Wobei bei den Versicherungen noch nach solchen unterschieden werden kann, die der finanziellen Absicherung und Vorsorge dienen und solchen, die der Absicherung von Sachwerten dienen.

Zu den unverzichtbaren Versicherungen gehören die private Haftpflichtversicherung, die Kfz-Haftpflichtversicherung fürs Auto, die Wohngebäudeversicherung bei Wohneigentum und die Hausratversicherung. Zum Schutz und zur Absicherung der Angehörigen sollte man sich darüber hinaus Gedanken um den Abschluss einer Lebensversicherung machen. Weiterhin lohnen sich besonders für den Alleinverdiener im Haushalt eine Unfallversicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung, damit die ständig anfallenden Kosten auch im Falle von Unfällen oder Krankheit weiter getragen werden können.

Wer darüberhinaus die Möglichkeit hat von der gesetzlichen Krankenversicherung in die private Krankenversicherung zu wechseln, sollte sich intensiv damit beschäftigen. Die Leistungen der privaten Krankenversicherung (kurz auch: PKV ) übersteigen das Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenversicherer meist gewaltig. So übernehmen die privaten Krankenversicherer beispielsweise oft auch alternative Behandlungsmethoden.

Falls der Abschluss einer PKV für Sie nicht infrage kommt, können Sie den Versicherungsschutz Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung durch den Abschluss privater Zusatzversicherungen ergänzen. In diesem Bereich gibt es beispielsweise Versicherungen, die die Kosten für benötigten Zahnersatz oder für notwendige Sehhilfen zu großen Teilen oder sogar komplett übernehmen.

Impressum